Hase Handbike

handbike

Mobilität in die Hand nehmen!

Mobilität ist besonders wichtig, wenn Menschen in ihren Bewegungen eingeschränkt sind. Das HANDBIKE schafft diesen Spagat: Geübte fahren damit genauso flott wie mit einem normalen Fahrrad. Auf KETTWIESEL- oder LEPUS-Basis können sie ihr HANDBIKE mit den gleichen Komponenten zusammenstellen wie zum Beispiel das KETTWIESEL ALLROUND. Also hochwertige hydraulische Scheibenbremsen, alle möglichen Ketten- und Nabenschaltungen für flottes Vorwärtskommen und eine

breite Übersetzungsrange, die für den Handbetrieb besonders wichtig ist. Natürlich gibt’s dafür optional auch die 14-Gang-Rohloffnabe und ein Differenzial, das beide Hinterräder antreibt. Das macht das Trike zum einzigen kletterfähigen Handbike auf dem Markt. Da wird der Berg barrierefrei!
Perfekt anpassbar ist auch die Ergonomie: von den vielfach einstellbaren Kurbelgriffen über die klappbare, winkelverstellbare Lenksäule bis zu den Beinablagen. Wer’s komfortabler braucht: Das LEPUS HANDBIKE ist gefedert …

Technische Daten

Hauptrahmen: Kettwiesel: Aluminium, Lepus: Stahl
Geometrie: siehe Kettwiesel bzw. Lepus
Bremsen: hydraulische Scheibenbremsen Magura Julie
Schaltung: 18-Gang mit sehr großer Bandbreite – Mountaindrive Planetengetriebe, – Sitzverlängerung, – Fußschlaufen Mit allen Hasebikes-Zubehör individuell an Sie anpassbar

Schlagwörter: , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.