HP Gekko fxs – das Rad, das mitwächst!

HP Gekko fxs – das Rad, das mitwächst!


Wie viele Fahrräder braucht ein Kind, bis es erwachsen ist? Die Antwort fällt bei HP Velotechnik ganz einfach aus: genau eines! Denn bei diesem neuesten Gekko-Modell wächst das Rad dank des Triple-Vario-Designs einfach mit. Das Gekko fxs können Sie mit ein paar Handgriffen auf Körpergrößen zwischen 120 und 180 Zentimetern anpassen.

Das Gekko fxs steht mit seinen drei Rädern absolut fest. Der Rahmen-Querträger ist bei diesem Modell deutlich weiter nach hinten geschwungen. Dadurch entsteht zwischen den beiden Vorderrädern viel Platz zum einfachen Einsteigen. Durch die Bauweise ermöglicht das Fahrzeug maximale Sicherheit – auch für wenig geübte Fahrer in schnellen Kurven oder Menschen mit eingeschränktem Gleichgewichtssinn.

Der besondere Clou: Nicht nur der Rahmen lässt sich an gleich zwei Stellen ausziehen, auch dem bequemen OrthoFlex-Netzsitz haben die Konstrukteure das Wachstumshormon verpasst. Dabei wurde besonders viel Wert gelegt auf eine einfache Bedienung, schnelles Falten zum Transport sowie die individuelle Kombinierbarkeit mit unserem umfangreichen Spezialzubehör in altersgerechten Größen.
Damit ist das Gekko fxs ideal als mitwachsendes Fahrrad vom Kindesalter bis zum Erwachsenenleben. Gleichzeitig bietet HP Velotechnik damit erstmals ein modernes Liegedreirad für kleinere erwachsene Fahrerinnen und Fahrer an – Menschen, denen in der Fahrradwelt bislang oft der Rückenwind fehlte. Diejenigen, die bislang ein attraktives Dreirad von HP Velotechnik aufgrund der Körpergröße nicht fahren konnten, kommen nun in den Genuss der kippsicheren, ergonomisch optimierten Fahrzeuge. Im therapeutischen Bereich wird das Gekko fxs durch ein völlig neu konzipiertes Zubehörangebot zur höchst variablen Plattform für individuelle Anpassungen.

Für die neue Technik nutzen die Ingenieure eine Eigenart der von HP Velotechnik favorisierten Dreirad-Bauweise mit den beiden charakteristischen Vorderrädern, unter Experten als besonders bremskippstabiles Tad-pole-Konzept bekannt: Der auf einem Hauptrohr aufbauende Rahmen mündet vorne im Tretlager-Ausleger und endet unter dem Sitz im Hinterbau, der bei dem für ein HP Velotechnik-Dreirad typischen Design am Faltgelenk ansetzt. Beim Gekko fxs können nun für eine optimale Schwerpunktsverteilung beide Teile ausgezogen werden; sonst ist das nur mit dem Tretlagerausleger machbar. Aus dem Zusammenspiel folgt die außergewöhnlich große Längenverstellbarkeit bei gleichzeitig beeindruckend hoher Fahrstabilität.

Technische Daten
Gekko fxs

Sitzhöhe 36 cm
Tretlagerhöhe 37–44cm
Sitzwinkel 48 – 64° einstellbar
Laufradgröße 20″ (ISO 406)
max. Reifenbreite 5 cm (2″)
Breite 83 cm
Länge 137–175cm
Höhe 87 cm (Lehne aufrecht)
Faltsystem HP Dual Flat Fold D.F.F.
Faltmaß ab 92x57x86cm
Radstand 91,5 – 98,5 cm
Spurweite 78 cm
Wendekreis 4,55 m außen
Bodenfreiheit 9cm
Lenkerbreite 57 – 63 cm einstellbar
Gewicht ab 16,5 kg mit Pedale
Zuladungmax 100 kg
Rahmenmaterial Alu 7005 T6
Pulverbeschichtung
(Korrosionsschutzschicht + Farb- + Klarschicht
magma red oder Sonderfarbe
FahrerIn Größe ca.1,20–1,80m
Hilfsmittelnummer beantragt (Stand 08/2015)
Garantie Rahmen 10 Jahre

Schlagwörter: , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.